somewhere only we know

Mir geht es nicht darum, dass ich nicht mehr weiß wie dein Leben aussieht, und dass ich es nicht mehr kontrollieren kann, nicht mehr sehen kann was du tust und das du mir nicht mehr davon erzählst, nein. Mir geht es nur manchmal darum zu wissen wie es dir geht, zu wissen ob alles so läuft wie du es dir vorgestellt hast und zu wissen ob du manchmal mit deinem Leben genauso unzufrieden bist wie ich mit meinem. 

Kommentare:

narm hat gesagt…

das bringt es auf den punkt. auch wenn man dieses gefühl, von dem ich denke, dass du es beschreibst, kaum in worte fassen kann. es ist so ein schreckliches bedürfnis. ein bedürfnis, welches nichts mit kontrolle, sondern dem wunsch zu wissen, wie es dem anderen geht, zu tun hat. ein wunsch bei dem man eigentlich nur wissen will, wie du sagst, dass es dem anderen auch nicht so gut geht, wie einem selber.

Coop hat gesagt…

Awesome blog *-* wie gehts dir hübsch ? (:

fmum.blogspot.com